Mrz 182013
 

Dezentrale Energieversorgung mit vertikalen Windrädern

Die in der Zeit vom 21 März bis zum 24 März 2013 stattfindende New Energy in Husum, wird auch Aussteller mit vertikalen Windrädern zeigen.  Vertikalen Windrädern werden leise Windgeräusche zugesprochen. Die Husumer Frühjahrsmesse für erneuerbare Energien zeigt auf, wie die dezentrale Energieversorgung von morgen funktioniert.

Vertikalen Windrädern wird für die dezentrale Energieversorgung ein großer Anteil zugesprochen. Durch die Bauart des vertikalen Windrades, kann auf der zur Verfügung stehenden Fläche mehr Energie gewonnen werden, als wenn horizontale Kleinwindkraftanlagen flächendeckend eingesetzt werden.

 

Mit vertikalen Windrädern soll die Energiewende dezentral möglich sein

regenerative Energien. Hier fehlt die dezentrale Energieversorgung durch vertikale Windräder

Infodaten zur Husumer New Energy mit den erneuerbaren Energien :

  • Es ist eine internationale Messer für erneuerbare Energien.
  • 16.000 Besucher werden von 300 Ausstellern erwartet
  • Öffnungszeiten: täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr
  • Eintrittspreise: 10 € inklusive des Messekataloges
  • Parkmöglichkeiten sind reichlich vorhanden

Weitere Infos unter:

  1. Themen der kleinen Windmesse in Husum,
  2. Nordfriesland Kleinwindkraftanlagen bis 100 kw Nennleistung
  3. Vertikale Windräder
  4. Horizontale Windräder
  5. Solaranlagen und Photovoltaik
  6. Biomasseverwertung mit Pellets, Scheitholz, Hackschnitzel
  7. Passivhäuser, Wärmedämmung
  8. Speichersysteme
  9. Elektromobilität
  10. sonstige Themen der erneuerbaren Energien und des Umfeldes

Die Elektromobilität wird durch die erneuerbaren Energien gefördert. Ob E-Bike, E-Roller oder E-Cars. Alles unter einem Hut ist ein Zeichen dafür, dass die Bürger die Energiewende wollen. Viele Verbraucher erfahren hier, welche Nutzungsmöglichkeiten entstehen, wenn Eigenstrom erzeugt und auch gleichzeitig verbraucht und gespeichert werden kann.

Ein regionales internationales Speicherforum ergänzt die Husumer New Energy. Das Forum startet am 22 März von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr in den Seminarräumen des NCC im NordseeCongressCentrum der Husumer Messe. Fachvorträge von dänischen Vorträgen werden simultan ins Deutsche übersetzt und umgekehrt. Dieses Speichforum wurde kurzfristig eingesetzt, denn die dezentrale Stromversorgung mit den erforderlichen Speichertechnologien ist eine Herausforderung der Energiewende.

Zusätzlich schafft die New Energy ein umfangreiches Rahmenprogramm für die Besucher. Informieren Sie sich bei der New Energy. Vertikale besondere Windräder werden  einen guten Platz bei der Energiewende einnehmen.

Berichten Sie von der New Energy.

Welche Erfahrungen und Informationen waren für Sie wichtig?

Nutzen Sie dafür das Kommentarfeld.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Comments links could be nofollow free.