Nov 272013
 

Werden kleine Windräder bei der Energiewende nicht gewünscht?

In Folge der letzten Bundestagswahl wird es wohl zu einer Koalition der großen Parteien kommen, die jetzt gemeinsam das Vorgehen zur Energiewende lösen zu müssen.
Während in der vorangehenden Legislaturperiode die Energiepolitik außer Kontrolle geraten und voll aus dem Ruder gelaufen ist, scheint eine Struktur in die Förderung hineinzukommen. Die Förderung für kleine Windräder ist bisher nicht erkennbar. Schauen wir mal was im Koalitionsvertrag geregelt wird.
Nach dem Entwurf des Koalitionsvertrages soll die Förderung von Strom aus der Windkraft auf See wie auch an Land weiterhin vorrangig sein. Die Föderung der Windkraft soll jedoch vom Standort abhängig sein. Außerdem so kann es interpretiert werden, will die Politik regeln, wann welcher Windpark mit welcher Förderung gebaut werden soll.
Diese Art der Förderung der Windenergie kommt einer Überregulierung gleich.

Investitionen bleiben durch Überregulierungen aus
Diese Art der Überregulierungen kennen wir doch im Finanzgewerbe bei Banken und Versicherungen, im Einzelhandel und in den europäischen Gesetzen, die wiederum von den Brüsselanern in übertriebenen Regulierungswahn erfasst werden. Das wird eine Überregulierung werden und die Wirtschaft wird Einbrüche erzielen.
Für Windkraftanlagenbauer und Investoren, die investieren wollen, ist das ein fatales Investitionsklima. Die Investitionssicherheit ist nicht mehr gegeben und so wenden sich Investoren von der Beteiligung in erneuerbaren Energien ab.
Wenn zusätzlich die Einspeiseerlöse für Windkraftanlagen gedrosselt werden, wie Photovoltaik Investoren es erlebt haben, dann entsteht eine unglaubliche Investitionsunsicherheit und Kalkulationen bei Investitionen in mehrfacher Millionenhöhe werden über den Haufen geworfen.
Ist es verständlich, das die politischen Machtinhaber ständig falsche Vorgaben machen? Es findet kein Controlling statt und die Folgen tragen die Bürger. Jeder Bürger kann seinen Beitrag in der Stromkostenrechnung sehen. Je mehr man dafür zahlt je lieber werden sogar diejenigen wieder aufgerufen die das Desaster der ausufernden Stromkosten zu verantworten haben, wie in der letzten Legislaturperiode, die weiter am Hebel der Politik zu bleiben. So schaffen sich die Bürger ihre eigene Kostenlawine.
Einige Bundesländer werden sich bedanken, wenn die Förderung gezielt auf windstarke Standorte ausgelegt wird und die Länder selbst bestimmen, wie die Abstände zu bewohnbaren Gebieten festgelegt werden. Gerade in windschwachen Regionen und Gebieten mit höherer Siedlungsdichte werden mehr Proteste von Anwohnern kommen als gedacht.
Es bleibt wohl beim Ausbau der Stromautobahnen und die Energiewende wird nach hinten verschoben. Die Fehler, die daraus entstehen, zum Beispiel beim Ausbau der Windenergie auf See, trägt der Bürger. Die Haftungsfrage für Fehler ist doch schon geklärt. Jeder Bürger zahlt heute schon einen Beitrag für Fehlinvestitionen.

Wo finden wir zukünftig die Förderung für kleine Windräder?

Zu finden ist leider nichts bei der zukünftigen Ausrichtung der Energiewende, wie es sich zu den kleinen Windrädern verhält. Scheinbar spielen diese kleinen Windräder keine große Rolle bei der Energiewende. Warum eigentlich nicht? Gerade mit diesen Windrädern kann eine Energiewende von unten nach oben gelingen. Die Bevölkerung ist bereit zu investieren. Dafür sollten die Grundlagen geschaffen werden.

Jedem sein eigenes Strom produzierendes Windrad

Continue reading »

Nov 032013
 

Wechselrichter für Windenergieanlagen

Wechselrichter wandeln die produzierte Gleichspannung zum Beispiel von Solar- und Windenergieanlagen in Wechselspannung um.
Eine Flensburger Firma hat sich auf Wechselrichter spezialisiert und vertreibt einen hohen Anteil der Produktion im Ausland. Wechselrichter werden bis Indien oder Korea geliefert. Bald soll der riesiege Absatzmarkt in den USA hinzukommen.

Hersteller von Wechselrichtern sind von politischen Schwankungen abhängig

Wenn Anlagenbetreiber selbst die erzeugte Energie nutzen wollen, wird der Anteil des Eigenverbrauchs nicht kritisch genug betrachtet. Problematisch ist für den Hersteller auch die Situation der Energiewende nach der Wahl. Viele Unternehmen sind verunsichert und stellen die geplanten Investitionen zurück.
Die Verunsicherung geht über Kürzungen der Förderung der erneuerbaren Energien, Aussagen zur Erzeugung zum Eigenverbrauch und zur Änderung des EEG um den Zubau der erneuerbaren Energien zu bremsen.
Aktuell wird durch diese Verunsicherung keine Grundlage für einen langfristigen Investitionsschub in Deutschland gelegt. Die Investoren und die Möglichkeiten sind viel weiter vorangeschritten als die Kontrollpflichten des Energieresorts.
Weiter Infos zu dieser Firma finden Sie auf der Website Fecon GmbH
Deshalb ist es wichtig, breit aufgestellt zu sein und ausländische Absatzmärkte zu bedienen.

Sep 262013
 

Windtec stellt auf verschiedenen Windmessen die vertriebsbereiten vertikalen Windräder aus

Auf den Windmessen erhält man Informationen zu verschiedenen kleinen Windkraftanlagen.  Aufgefallen dabei sind mir die vertikalen Windräder der Firma Windtec.

Der Stand war sehr gut besucht und alle Fragen konnten dem Publikum gut beantwortet werden.

idealer Standort für eine vertikale Windkraftanlage, Hamburger Hafen, In der Höhe weht fast immer Wind. Vertikale Windräder können die Flächen nutzen

Hat Hamburg demnächst mehr Windflächen auf dem Dach zur Verfügung?

Bei den vertikalen Windrädern ist es egal „Woher der Wind weht“. Der Wind soll richtig genutzt werden. Dort, wo horizontale Kleinwindkraftanlagen keine optimale Windanströmung erhalten, spielen vertikale Windräder ihr Potential aus.

 

Der Hersteller bietet aktuell 3 Produkte an.

Wind Tec SkyLine SL10

Vertikales Windrad als Dachmontage möglich

Die vertikale Anlage Sky line SL 10 ist mit einer Nennleistung von 1 KW ausgewiesen. Die Flügelfläche wird mit 4 qm angegeben. Die Nennleistung soll bei einer Windgeschwindigkeit von 11- 12 m Wind pro Sekunde erreicht werden. Die Maximalleistung soll bei 1,2 KW/h liegen.

Infos zur Dachmontage:
Die Anlage liegt bei 52 Kg. Die Mastmontage wird dem Dach angepasst.

Wind Tec Sky Line SL30

  1. Diese Anlage wird mit einer Nennleistung von 3 kw ausgewiesen. Die Flügelfläche soll 10,5 qm betragen. Die Nennleistung wird mit 11 m / sec. Angegeben. Maximal sollen 3,6 kw/h möglich sein.
  2. Die Startgeschwindigkeit liegt bei 2.3 m/sec.
  3. Die Anlage kann frei stehend oder abgespannt betrieben werden.

Continue reading »

Jul 102013
 

 

Wie können Verbraucher den Strompreisanstieg verhindern?

Bei der Festsetzung der EEG Umlage wurde bereits im letzten Jahr klar, dass die Umlage in den nächsten Jahren steigen wird. Darauf wurden die Verbraucher bereits eingestimmt. Doch wie können Verbraucher heute schon Energie selbst erzeugen und Strom sparen.

Vertikales Windrad auf einem Kölner Hochhaus. So werden die Energiekosten reduziert. Es wird weiter getestet.

Windrad auf einem Hochhaus in Köln

Investitionen in kleine Windräder

Die Preise für kleine Windräder sind erheblich gesunken. Sofern zukünftige Windmüller sich für größere Windräder entschieden haben, wenn Zeitpunkt der Investition und das zu erwerbende Windrad noch in Frage stehen, kann mit folgender Alternative der Windertrag zum Teil getestet und Erfahrungen gesammelt werden.

Windmessung oder Testwindrad

Die Windmessung sollte genau an der Stelle durchgeführt werden, an der die zukünftige kleine Windkraftanlage stehen sollte. Stehen verschiedene Nabenhöhen zur Verfügung, ist es empfehlenswert, die Windmessungen in einer Höhe von Continue reading »

Jun 262013
 

Eine Beteiligung an der Energiewende über eine Nachranganleihe?

Die Überschrift scheint ja schon zwiespältig zu sein. Aber die von Tennet angebotene Bürgeranleihe, die als Nachranganleihe den Bürgern wärmstens empfohlen wird und das zu Vorzugskonditionen, hat es in sich.

Für eine freiwillige Beteiligung der Bürger an der Energiewende ist nichts gegen einzuwenden. Die Werbung von Tennet und die unterstützenden Politiker, die sich vor den Werbekarren dieser Kampagne spannen lassen, ist mit anderen Augen zu betrachten.

Eine sichere Geldanlage für die Energiewende sieht anders aus!

Diese Nachranganleihe wird als sichere Geldanlage mit unbegrenzter Laufzeit den Bürgern angeboten. Welche Haken und Ösen enthalten sind, werden in einer Kurzübersicht dargestell.

Die Infos erfahren Sie auf folgender Website:

>>hier klicken 

Ohne Zweifel – Investitionen müssen Continue reading »