Mrz 172015
 

Energiewende starten und Strom für den Hausgebrauch produzieren 

Solarstrom selbst erzeugen, Stecker des Stromerzeugers in die Steckdose stecken und den selbst erzeugten Strom auch selbst verbrauchen.
Das ist mit einem Plug in möglich. Der Betreiber nimmt ein vorgefertigtes System in Anspruch und speist seinen selbst erzeugten Strom aus Solarmodulen mittels eines Miniwechselrichters über die Steckdose ein. Solche Modelle sind auf der New Energy in Husum vertreten.

Solarpanels in den Garten stellen

Jeder, der einen Garten besitzt oder einen ausreichend großen Balkon zur Verfügung hat, stellt Solarpanels auf und erzeugt damit selbst seinen Strom. Der Strom, der direkt in die Steckdose fließt, wird auch zuerst verbraucht. So leisten die Panels bei Sonnenschein einen Beitrag zur hausgemachten Energiewende.
So ganz gesetzeskonform scheint die Einspeisung nicht zu sein, wo kein Kläger, da kein Richter.

Klein Windräder um Strom für den Hausgebrauch zu produzieren

Continue reading »